VeoVeo Online Magazin

anhören
Sato-san, der Sumofrosch, war unbesiegbar. Er nahm es mit jedem Gegner auf, walzte alles nieder. Seine pure Masse, sein kraftvoller Anhüpf, der wuchtige Aufprall - niemand hatte da eine ...  >>> weiterlesen

anhören
Marktstudien hatten ergeben, dass Frösche bessere Absatzchancen hätten, wenn sie nicht grün, sondern rot wären und schwarze Punkte trügen. Versuche, Frösche mit Marienkäfern zu kreuzen, schlugen ...  >>> weiterlesen

Von Haruki Murakami
Übersetzt von Ursula Gräfe

Sputnik Sweetheart wird erzählt von "K.", einem Lehrer, der seit seiner Zeit im College einseitig in die ...  >>> weiterlesen

Shanghai wird auch das „Tor zur Welt“ oder die „Drachenkopf Metropole“ genannt. Im Kerngebiet der Stadt leben ca. 14 Mio Einwohner. Die Stadt wächst als Handels- und Finanzzentrum Chinas mit ...  >>> weiterlesen

Es waren einmal zwei Holzhauer: der eine hieß Nishikaze, dieser war ein älterer Mann, während der andere Teramichi hieß und noch ein Jüngling war. Beide wohnten im gleichen Dorfe und gingen jeden Tag ...  >>> weiterlesen

Wer den Abgaswolken, dem Verkehrsgewimmel, den Menschenmassen und dem Lärm von Bombay entgehen will (und es sich leisten kann), geht nach Matheran, der "lovely hill station", knapp 100 ...  >>> weiterlesen

Kerala ist nicht Indien und Indien ist nicht Kerala. Aber beides gehört zusammen: der riesige Subkontinent und das „Land der Kokospalmen“, wie die Übersetzung von Kerala lautet. Ein beeindruckendes, ...  >>> weiterlesen

Chinas Wirtschaft wächst in atemberaubendem Tempo und dementsprechend ändern sich auch die Verhältnisse im Land. Was heute noch Normalität im Alltag ist, kann morgen schon ganz anders sein und das, ...  >>> weiterlesen

Es war einmal ein Frosch. So fangen alle Märchen an. Nur: Dies ist keins. Was also tut der Frosch? Er sitzt so auf seinem Seerosenblatt, nicht weit von Fukushima, lässt den lieben Gott einen guten ...  >>> weiterlesen

Auch Märkte spiegeln die Kultur von Ländern in interessanter Weise wider. Deshalb ist jeder Gang über einen Markt ein besonderes Erlebnis und bleibt als Eindruck haften.

...  >>> weiterlesen

anhören
There once was a frog made in China
der hatte nur dreieinhalb Beina
das halbe, das fehlte,
das wurd nicht gezählte.
Das störte auch weita nicht ...  >>> weiterlesen

von Carmen Rohrbach

Auf Karawanenwegen im Jemen

Carmen Rohrbach ist eine ungewöhnliche Frau. Sie ist Weltenbummlerin und hat schon viele Erdteile bereist und dabei so manches erlebt, ...  >>> weiterlesen

"Selbsteinschätzung lernt man auf Friedhöfen. Sie sind voll von Menschen, die sich alle für unersetzlich gehalten haben."

Friedhöfe sind aber auch ein Spiegel, wie die Menschen ihre ...  >>> weiterlesen

Haruki Murakami wird 1949 in Kyoto geboren. Er wächst in der Nähe von Kobe auf, wo seine beide Eltern japanische Literatur unterrichteten. Er selbst jedoch bevorzugt amerikanische Bücher - vor allem ...  >>> weiterlesen

Von Haruki Murakami
Übersetzt aus dem Japanischen von Ursula Gräfe

Kizuki ist seit frühester Kindheit mit der schönen, introvertierten Naoko befreundet. Mit ...  >>> weiterlesen

Wer aufmerksam durch China streift, wird oftmals auf Leute stoßen, die besondere handwerkliche Fähigkeiten entwickelt haben und damit schöne Dinge produzieren. Ein paar Eindrücke davon soll Ihnen mit ...  >>> weiterlesen

Von Haruki Murakami
Übersetzt von Sabine Mangold

Dass bei Haruki Murakami irgendwelche Leute verschwinden, ist schon fast so etwas wie sein Markenzeichen ...  >>> weiterlesen

Anzeigen